Das Elsass ist ein Ort der Spiritualität: Romanik, Gotik, Barockstil ... vielen Monumenten zeugen katholische, protestantische und jüdische Gemeinden. Bis heute ist das Elsass die französische Region mit den meisten Konfessionen. Die folgenden Ergebnisse sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Erweiterte Suche

79 results
Add to my cartAdd to a circuit
Murbach

Romanischer Stil: am Ende des 12. Jh. gebaut. Chor und Querschiff des 12. Jh.

Add to my cartAdd to a circuit
Marmoutier

Einer der bemerkenswertesten Monumenten im Elsass. Romanische Fassade (Anfang des 12.

Maxi (pers)
80
Add to my cartAdd to a circuit
Ottmarsheim

Oktogonale Abteikirche im romanischen Stil (11. Jh.) auf der Romanische Strasse.

Add to my cartAdd to a circuit
Neuwiller lès Saverne

Die Kirche (7. - 18. Jh.) hat mannigfältige Stile: von der Frühromanik bis zum Barock.

Add to my cartAdd to a circuit
Andlau

Sie verdankt ihre Berühmtheit dem Skulpturenfries aus der ersten Hälfte des 12.

Add to my cartAdd to a circuit
Ebersmunster

Einzige Abteikirche im Elsass, im Barokstil (18. Jh.). Silbermann-Orgel (1730).

Add to my cartAdd to a circuit
Colmar

Geburtshaus des Künstlers Auguste Bartholdi (Colmar 1834 - Paris 1904), Schöpfer der Freiheitss

Add to my cartAdd to a circuit
Strasbourg

Das Münster ist einer der grossartigsten Kirchenbauten des Mittelalters (11.-15.Jh).

Add to my cartAdd to a circuit
Guebwiller

Die Dominikaner vom Oberelsass, im Besitz des Generalrats des Departements Haut-Rhin, ist einer d

Seiten